Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kantor Jack Day

RSSPrint

Kirchenmusiker Jack Day, geboren 1979, studierte Musik, Musikwissenschaft und Kirchenmusik in Manchester, Cambridge, Tübingen und Trossingen. Seit Anfang 2017 an der Luisenkirche. Er kümmert sich neben Liturgischem Orgelspielen im Team um den Aufbau der Luisenkantorei und engagiert sich für eine neue Orgel im Orgelbauverein und in der Orgelkommission. Jack Day genießt die Nähe zu Oper, Tanz und der Jazzszene Berlins, was zuletzt auch in seine Arbeit für die Gemeinde eingeflossen ist: Aktuell läuft eine Tanz- und Musiktheaterkooperation mit der Deutschen Oper. Auch die Nutzung der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnisfriedhofskapelle als Jazzstandort geht auf seine Initiative zurück.

2015-2019: Leiter des Uckermärkischen Kantorenkonvents: Organisation zahlreicher Meisterkurse und Fortbildungen. Konzerte im In- und Ausland; langfristige Arbeit als Konzertorganist in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Nikolaikirche Berlin-Mitte und an der Wagner-Orgel zu Angermünde.

Letzte Änderung am: 30.08.2020