Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Helfende Hände gesucht!

Für unsere Gottesdienste am Heiligabend

Wir benötigen viele helfende Hände, die für einen guten und geordneten Ablauf unserer Weihnachtsgottesdienste am Heiligabend sorgen:

  • Familienkirche (12.00 - 15.30 Uhr in Luisen)
  • Krippenspiel (15.00 Uhr an der Evangelischen Schule),
  • Christvespern (16.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.00 Uhr in Luisen und 17.00 Uhr und 18.30 Uhr in Alt-Lietzow)
  • Christmetten (21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr in Luisen)

 

In Pandemiezeiten sind all diese Angebote nur möglich, wenn es viele Menschen gibt, die sich bereit erklären mitzuhelfen. Das betrifft insbesondere die Unterstützung beim Einlass und die Koordination der vielen Gottesdienstbesucher:innen, das Austeilen von Liedblättern usw. Wenn Sie sich vorstellen können zu helfen, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro bei Katrin Marsotto telefonisch (030 -341 90 61) oder per E-Mail.

Heiligabend liegt noch einige Wochen voraus. Vieles ist noch unklar: Zum Beispiel, ob es nötig sein wird, dass Sie sich im Vorfeld zu den Gottesdiensten anmelden müssen. Ebenso wissen wir noch nicht, ob es bestimmte Gottesdienste geben wird, die unter 2G-Bedingungen (geimpft und genesen) gefeiert werden, damit mehr Besucher:innen mitfeiern können. Bitte schauen Sie unbedingt in den Tagen vor Weihnachten in die Schaukästen oder auf die Homepage, um sich aktuell zu informieren.