Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Friedensgebet in der Luisenkirche

Mittwochs um 18:00 Uhr

Anlässlich der erschreckenden Ereignisse in der Ukraine laden wir zum Gebet für den Frieden ein:

Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr in der Luisenkirche.

Gib Frieden, Herr, gib Frieden, die Welt nimmt schlimmen Lauf. Recht wird durch Macht entschieden, wer lügt, liegt obenauf. Das Unrecht geht im Schwange, wer stark ist, der gewinnt. Wir rufen: Herr, wie lange? Hilf uns, die friedlos sind.

Gib Frieden, Herr, wir bitten! Die Erde wartet sehr. Es wird so viel gelitten, die Furcht wächst mehr und mehr. Die Horizonte grollen, der Glaube spinnt sich ein. Hilf, wenn wir weichen wollen, und lass uns nicht allein.

                                                                                   (Jürgen Henkys, Evangelisches Gesangbuch Nr. 430)