Aktuelles

Unsere Kirchen und Gemeindehäuser sind auf Grund der aktuell geltenden Infektionsschutzmaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen,
alle Gemeindeveranstaltungen sind abgesagt.

Aber selbstverständlich sind wir trotzdem für Sie da!

Liebe Gemeinde,

von der zunehmenden Einschränkung des öffentlichen Lebens sind auch Sie und wir als Kirchengemeinde betroffen. Alle unsere Gottesdienste und gemeindlichen Veranstaltungen fallen aus. Trotzdem oder gerade deshalb sind wir weiter für Sie da. Wenn sie Sorgen haben und reden möchten - für seelsorgerliche Gespräche können Sie uns jederzeit anrufen oder mailen:

Pfarrerin Anne Hensel:  030 / 34 35 91 19, Mail: hensel@luisenkirche.de

Pfarrerin Anne Ellmann:  0157 / 75 76 76 24, Mail: anne.ellmann@gmx.de

Gemeindepädagogin Rebecca Duven: 0176 / 82 13 75 86
                                      gemeindepaedagogin.duven@gmail.com

Auch unser Gemeindebüro am Gierkeplatz ist zwar derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen, aber weiterhin erreichbar, allerdings nur telefonisch oder per E-Mail:
030 / 341 90 61 zu den Sprechzeiten: mo, di, mi, fr 9-13h, do 14-18h.
Mail: info@luisenkirche.de

Wir werden in den kommenden Tagen und Wochen auch immer wieder geistliche Texte und Impulse auf unserer Website einstellen, die Sie lesen oder hören können, wenn Sie unsere Gottesdienste ebenso vermissen wie wir. Die entsprechenden Links finden Sie hier: downloads

Es gibt viele Möglichkeiten, in den Medien und im Internet Gottesdienste und seelsorgliche Angebote in Anspruch zu nehmen. Neben den klassischen Fernseh- und Rundfunkgottesdiensten (Informationen im Medienportal der Evangelischen Kirche.)  gibt es auch andere Livestreams aus unserer Landeskirche (www.ekbo.de/livestream).

Interessante Angebote aus unserem Kirchenkreis finden Sie im Ticker auf der Kirchenkreis-Webseite: www.cw-evangelisch.de/wirsindda.
Er wird regelmäßig aktualisiert.

Unter Hashtags wie #digitalekirche oder #gottesdienst bieten Pfarrerinnen und Pfarrer wie die Berlinerin Theresa Brückner (Instagram: theresaliebt) in sozialen Medien wie z.B. auf Instagram Online-Andachten, Gedanken und Seelsorge an. Laden Sie die App doch einmal auf Ihr Smartphone und entdecken Sie, wie lebendig Kirche digital ist und Gemeinschaft schafft!

Die Luisen-Kirchengemeinde unterstützt die Nachbarschaftshilfe von charlottenburg-hilft.de Dort werden Hilfewillige und Hilfsbedürftige zusammengebracht (z.B. für Unterstützung beim Einkaufen oder ähnliches). Sie können sich dort melden:
Ich biete Hilfe an: Hilfebietende
Ich brauche Hilfe: Hilfesuchende

Weitere Möglichkeiten:
Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222
Chatseelsorge 
Mailseelsorge

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116111
Email-Beratung für Kinder und Jugendliche

Wir freuen uns, wenn Sie auch untereinander füreinander da sind.
Bleiben Sie gesund und behütet!

Gott hat uns nicht gegeben einen Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
(2. Timotheus 1, 7),

Ihre Luisen-Kirchengemeinde