Kantatengottesdienst

Sonntag, 8. März 2020

um 10:00 Uhr in der Luisenkirche

Es erklingt die Bach-Kantate "Ich will den Kreuzstab gerne tragen"

Auf Initiative von Raymond Hughes findet am 8. März ein Kantatengottesdienst in der Luisenkirche statt.

Musiziert wird die Solokantate „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ von Johann Sebastian Bach mit einem kleinen Orchester.

Till Schulze, Solobass
Jack Day, Continuo
ein Streichquintett
ein ad-hoc-Chor mit Sängern der Cantores minores
Leitung: Raymond Hughes