LANGE NACHT DER RELIGIONEN

Samstag | 15. Juni 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr | Luisenkirche

 

Zum achten Mal veranstaltet das Berliner Forum der Religionen 

die Lange Nacht der Religionen in Berlin. 

Thema ist diesmal: 

„Wasser des Lebens“

 

Die Luisen-Kirchengemeinde beteiligt sich zum zweiten Mal mit Musik und Gespräch daran. 

Orgel-Dialog: Orgel und Cello 

18:00 bis 19:00 Uhr 

Dimitri Schostakowitsch (1906-1975) - Streichquartett No.3 

Clara Ahsbahs (Violine), Elena Cotrone (Violine), Anton Borusan (Viola), Franziska Schulz (Violoncello)

William Byrd (1538-1623) - Christ rising again

Josquin des Prez (gest. 1521) - Kyrie (“Missa pange lingua”)

Benjamin Britten  - Gloria (“Missa Brevis”)

Kleines Vokalensemble unter Leitung von Jack Day

 

19:30 bis 20:30 Uhr

Gäste aus der Seituna Moschee. 

 

20:30 Uhr  bis 21:00 Uhr 

Werke für Cello und Klavier - Annika Gaube (Cello), Niko Strubl (Piano)

 

Die Lange Nacht der Religionen ist auch eine gute Gelegenheiten andere Religionsgemeinschaften und Gemeinden zu besuchen. In unserer Nachbarschaft beteiligen sich u.a. die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche, die Friedenskirche der Baptisten, die jüdische Synagogengemeinde Sukkat Schalom, die Seituna Moschee und das buddhistische Rigpa-Zentrum.